Geräte mieten

Hausschwamm Analyse

Analyse und dauerhafte Beseitigung der Schadorganismen!

Sie haben oder vermuten einen Pilz im Gebäude und wissen nicht, um was es sich dabei handelt oder ob Gefahren von diesem Befall ausgehen?

Wir können Ihnen helfen die Fragestellung durch eine geeignete Analyse der Schadorganismen durch Detailbestimmung seiner Art zu beantworten. Da es für eine dauerhafte Beseitigung unerlässlich ist, die jeweilige Befallsart im Detail bzw. den gesamten Befallsumfang zu bestimmen.

Bei erfolgter Bestimmung der Schadorganismen und des Befallsumfanges werden unsererseits die Maßnamen für eine dauerhafte Beseitigung der jeweiligen Pilzart bekannt gegeben und durchgeführt.

Wir ersuchen Sie das Schadensbild, bzw. den vorhandenen augenscheinlichen Pilzbefall nicht vor unserer Untersuchung zu beseitigen - zu verändern oder mit Chemikalien oder Gasflammen selbst zu behandeln, da dieses in der Regel die Analysebedingungen erschwert - nicht mehr möglich macht.

Im schlechtesten Fall können lt. vorgenannter Eigenentfernung die ansonsten feststellbaren Nachweismethoden wie makroskopische Bewuchsbewertung - mikroskopische Bestimmung von Pilzgeflecht (Myzel) und Sporen - makrochemische Nachweisreaktionen an Holz (Farbumschlag) - enzymatische Reaktionen - PCR / Polymerase Chain Reaction nicht mehr oder nur mehr mit erheblichem Mehraufwand festgestellt werden.

Bei den Standard Überprüfung der Fa. Goldgruber Unternehmens GesmbH wird zuerst eine makroskopische Bewuchsbewertung vor Ort durchgeführt, später werden die vor Ort entnommenen Proben wie Fruchtkörper - Myzelstränge und Sporen unter mikroskopischer Anwendung überprüft. Die Auswertung und Ergebnismitteilung wird binnen 2 bis 3 Tagen an den Auftraggeber übermittelt.

Zusätzlich werden bei unseren Standard Überprüfungen häufig vorkommenden Pilzbefallsarten wie Brauner Kellerschwamm - Ausgebreiteter Hausporling - Weißer Breitsproiger Porenschwamm kostenlos mit überprüft.

Für weitere Detailinfos zu Ihren Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns unter der für Sie kostenlosen Servicenummer +43 3112 36 220 - 0 oder +43 664 42 100 08.